Ausbildung Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Berufliche Aufgaben

  • Spanende Fertigung an konventionellen und CNC-Werkzeugmaschinen.
  • Herstellen von form- und maßgenauen Werkstücken für Maschinen, Geräte und Anlagen auf Basis von technischen Zeichnungen.
  • Planen von Fertigungsabläufen, Erstellen von CNC-Programmen, Überwachen der Fertigungsprozesse, Prüfen der Genauigkeit der Werkstücke, Durchführen von Qualitätssicherungsmaßnahmen

Praktische Ausbildung

  • Erlernen und Vertiefen der Grund- und Fachausbildungsinhalte in unserem Ausbildungszentrum sowie in den Fachabteilungen. 
  • Maschinelle Bearbeitung von Werkstücken aus unterschiedlichen Werkstoffen. 
  • Planen und Fertigen von Aufträgen, einschließlich der Qualitätskontrolle. 

Theoretische Ausbildung

Nach jeweils mehrwöchiger praktischer Ausbildung folgen zwei Wochen Blockunterricht an der Technischen Schule in Aalen. Im Fach „Berufstechnologie Metall“ werden schwerpunktmäßig technische Mathematik, Technologie und Arbeitsplanung an Projekten unterrichtet.

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kann die Ausbildungszeit auf drei Jahre verkürzt werden.

Hinweis:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer