Maschinenfabrik ALFING KESSLER GmbH

19 Auszubildende starten ihren beruflichen Weg bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH

05.09.2016

 

Zum 5. September beginnt bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH das neue Ausbildungsjahr – dieses Mal mit 19 neuen Gesichtern, die in der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH den Grundstein für ihre berufliche Zukunft legen. Darunter 14 Zerspanungsmechaniker, 3 Industriemechaniker und 2 Mechatroniker.

 

Am Montagmorgen begrüßten der Leiter des Personalwesens Herr Abt sowie der Vorsitzende des Betriebsrats Herr Grein die neuen Auszubildenden im Namen der Geschäftsführung und der Belegschaft und hießen sie zu ihrer Ausbildungszeit willkommen. In Gemeinschaft der höheren Lehrjahre fanden sich die neuen Auszubildenden sehr schnell im Unternehmen ein.

 

Die Auszubildenden setzten sich erfolgreich gegen rund 350 Bewerber durch und wurden dank ihrer hohen Individualität und einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Wunschberuf, aber auch durch schulische Leistungen, technischem Verständnis und ihrer Freude am Umgang mit Menschen für einen Ausbildungsplatz angenommen.

 

Die Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH investiert nach wie vor in Nachwuchskräfte, welche die Zukunft des Unternehmens nachhaltig mitgestalten. Unter dem Motto „Qualität ist kein Zufall“ bildet die Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH ihr Fachpersonal seit vielen Jahren selbst aus. So wird die Qualifikation des Fachpersonals aus eigener Hand gewährleistet.

 

Neben einer fundierten Fachausbildung in Theorie und Praxis, ist es der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH wichtig, Auszubildende ganzheitlich zu betreuen. Das bedeutet, Absolventen allgemeinbildender Schulen in die Arbeitswelt einzuführen und durch sozialpädagogische Aktivitäten als auch den produktionsnahen Einsatz, auf ihrem Weg zu selbstbewussten und selbstständigen Persönlichkeiten zu begleiten.

 

Die Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH zählt zu den größten und gefragtesten Arbeitgebern der Region. Das Ausbildungsangebot ist vielseitig: Zerspanungs-, Industrie-, Werkzeug-, Verfahrensmechaniker und Mechatroniker sowie dual Studierende sowohl kaufmännischer als auch technischer Fachrichtung.

 

Für das Jahr 2017 können sich engagierte Nachwuchskräfte bereits jetzt bewerben. Auf der Website www.mafa-alfing.de/karriere können sich interessierte Bewerber und Bewerberinnen über das Ausbildungsangebot informieren. Das Bewerbungsverfahren hat bereits begonnen.

Hinweis:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.