Maschinenfabrik ALFING KESSLER GmbH

Für Großmotoren wie z.B. Schiffsantriebe produziert der Geschäftsbereich Large einbaufertige Kurbelwellen.

Kurbelwellen für Großmotoren

STRUKTUR DES GESCHÄFTSBEREICHS

 

Kurbelwellen Engineering/Logistik

Kurbelwellen und Großkurbelwellen sind durch sehr detaillierte konstruktive Vorgaben beschrieben. Gemeinsam mit dem Auftraggeber werden alle Parameter des Designs festgelegt und optimiert: Werkstoffe, Außenformen, Radien, Ölbohrsysteme, Oberflächenbehandlung, Gegengewichte usw. Unsere Spezialisten begleiten sämtliche Teilprozesse von der Planung über Materialbeschaffung, Laborversuche und Simulationen bis zur Zertifizierung und Auslieferung der einbaufertigen Kurbelwelle. Modernste CAD/CAM-Systeme ermöglichen den direkten Datenaustausch mit den Kundensystemen. Das nahtlose Ineinandergreifen aller Prozesse sorgt für höchste Effizienz.

Kurbelwellen Schmieden/Warmbehandlung

Rohteile für Großkurbelwellen schmieden wir prinzipiell im eigenen Haus. So können wir die Qualität jederzeit lückenlos kontrollieren. Sämtliche Gesenke und Vorrichtungen werden selbst konstruiert und hergestellt. Je nach Länge werden die Rohteile im Gesenk geschmiedet oder in Hub-für-Hub-Vorrichtungen mit 3 500-t-Pressen umgeformt. In der folgenden Warmbehandlung stellen wir die Materialeigenschaften exakt ein. So sind die Rohteile für die folgenden Zerspanungsarbeiten perfekt vorbereitet.

Kurbelwellen Oberflächenbehandlung/Härten

Zu unseren Kernkompetenzen gehört seit der Unternehmensgründung das Härten der Kurbelwellen. Die Oberflächenbehandlung durch Nitrieren, Schlagverfestigen oder Induktionshärten erhöht die Dauerfestigkeit, erlaubt höhere Motorleistungen und reduziert den Verschleiß. Aus diesem speziellen Know-how hat sich der Geschäftsbereich Hardening entwickelt: Bau von Induktionshärtemaschinen für die eigene Kurbelwellenfertigung und für externe Kunden.

Kurbelwellen Mechanische Fertigung

Auch bei der mechanischen Fertigung stellen wir ganz bewusst alle Verfahren im eigenen Haus bereit. Ob Innen- und Außenformfräsen, Drehen, Tieflochbohrungen, Verzahnen, Entgraten, Schleifen, Wuchten oder Finishing: Jeder Verfahrensschritt wird kontrolliert und laufend optimiert. Wir verfügen über einen hochmodernen CNC-gesteuerten Maschinenpark und ein lückenloses Qualitätsmanagement. Dies begleitet auch die Prozesse Montage, dynamisches Wuchten, automatisches Waschen mit Restschmutzanalyse und die Kurbelwellenzertifizierung.

Kurbelwellen Zubehörfertigung, Montage

Auf dem Weg zum einbaufertigen Kurbelwellensystem sind viele Zubehörteile und eine perfekte Endmontage erforderlich. Mit unserem modernen Maschinenpark kann das Kurbelwellenzubehör im eigenen Haus produziert werden.

Kurbelwellen Fertigbearbeitung, Endkontrolle

In der Fertigbearbeitung wird jedes einzelne Kurbelwellensystem zur Perfektion gebracht. Nicht alle Bearbeitungsschritte können mit Maschinen erfolgen. Die manuellen Arbeitsschritte führen spezialisierte Mitarbeiter mit langjähriger Praxiserfahrung aus. In der folgenden Endprüfung werden die Kurbelwellen lückenlos kontrolliert. Danach werden sie in teilweise vollautomatischen Waschstraßen gewaschen, erneut sichtgeprüft und schließlich in klimatisierten Reinräumen konserviert und verpackt.