Maschinenfabrik ALFING KESSLER GmbH

Gestaltfestigkeitslabor für Automotive Kurbelwellen

Versuche Und Bauteileprüfungen

Im Gestaltfestigkeitslabor für Automotive Kurbelwellen werden Dauerfestigkeitsprüfungen von Kurbelwellenkröpfungen (Biege- und Torsionswechselbeanspruchung) sowie Umlaufbiegewechselprüfungen von Werkstoffproben durchgeführt. Die Versuchsingenieure arbeiten dabei so erfolgreich, dass Motorenentwickler und -hersteller diese Dienstleistung gerne in Anspruch nehmen.

Die Biegedauerfestigkeit von PKW-Kurbelwellen wird an einem von ALFING entwickelten Biegeprüfstand getestet.

Der von ALFING entwickelte Torsionsprüfstand ermittelt über programmierbare automatisierte Prüfabläufe die Torsionsdauerfestigkeit an einer PKW-Kurbelwelle.

Oberfläche eines Torsionsbruchs im Pleuellagerzapfen. Der Bruch der Kurbelwelle wurde zuvor durch einen Torsionsfestigkeitsversuch initiiert.

Hinweis:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.