Maschinenfabrik ALFING KESSLER GmbH

PRE-PROCESSING

Vor dem eigentlichen Härteprozess sind Vorarbeiten notwendig. Dank unserer modularen Komponenten können wir diese Prozesse in die Härteanlage integrieren oder der Anlage vorschalten. Insbesondere die sorgfältige Reinigung jeder Kurbelwelle ist für den erfolgreichen Härteprozess entscheidend. Die Steuerung der Härtemaschine übernimmt auch die Steuerung der Waschmaschinen. Die maschinelle Werkstückorientierung stellt die radiale Ausrichtung der Kurbelwellen in der Härteanlage sicher. Zusätzliche Prozesssicherheit bringt die Identifizierung jeder Kurbelwelle durch Lesen der Kundencodierung, z. B. eines Data-Matrix- oder eines Barcodes. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber konzipieren wir das perfekte Anlagendesign für die bestmögliche Effizienz des Gesamtprozesses.

Verschiedene Waschtechniken wie Kalt- oder Warmwasser-, Ring- oder Schwenkdüsensysteme sorgen für effektive Waschprozesse.

Das maschinelle Lesen des Data-Matrix-Codes dient der sicheren Identifizierung der Werkstücke.