Maschinenfabrik ALFING KESSLER GmbH

Gestaltfestigkeitslabor für Automotive Kurbelwellen

Versuche Und Bauteileprüfungen

Im Gestaltfestigkeitslabor für Automotive Kurbelwellen werden Dauerfestigkeitsprüfungen von Kurbelwellenkröpfungen (Biege- und Torsionswechselbeanspruchung) sowie Umlaufbiegewechselprüfungen von Werkstoffproben durchgeführt. Die Versuchsingenieure arbeiten dabei so erfolgreich, dass Motorenentwickler und -hersteller diese Dienstleistung gerne in Anspruch nehmen.

Die Biegedauerfestigkeit von PKW-Kurbelwellen wird an einem von ALFING entwickelten Biegeprüfstand getestet.

Der von ALFING entwickelte Torsionsprüfstand ermittelt über programmierbare automatisierte Prüfabläufe die Torsionsdauerfestigkeit an einer PKW-Kurbelwelle.

Oberfläche eines Torsionsbruchs im Pleuellagerzapfen. Der Bruch der Kurbelwelle wurde zuvor durch einen Torsionsfestigkeitsversuch initiiert.